Das Beste zum Schluss

Zum Abschluss unseres EuropaFilmFests kommt natürlich das Beste! Wir zeigen Leanders Haußmanns „Stasikomödie“. Und wir freuen uns sehr, dass der Regisseur auch persönlich nach Bensheim kommt und für ein Filmgespräch zur Verfügung steht.

Bensemer Europa wird verliehen

Doch damit nicht genug. „Frau Kontrabass“ Mimi Grimm wird uns musikalisch einstimmen. Acoustic Pop vom Feinsten wie man es von der Musikerin aus Lorsch gewohnt ist. Schließlich begrüßen wir an diesem Abend den Schauspieler Walter Renneisen. Er wird gemeinsam mit der Bensheimer Bürgermeisterin Christine Klein und Erwin Heberling vom Filmbüro Hessen die „Bensemer Europa“ an Leander Haußmann verleihen. Die Bensemer Europa wurde übrigens von der Behindertenhilfe Bergstraße geschaffen.

Regisseur Leander Haußmann.

Am Freitag: Der Feuerwehrball

Am Freitag haben wir eine besondere Premiere. Wir können Ihnen zum ersten Mal die Deutsch synchronisierte Fassung des tschechischen Klassikers „Der Feuerwehrball“ präsentieren. Unser herzlicher Dank geht hier an das ZDF, die das überhaupt erst ermöglicht haben. Milos Foremans Feuerwehrball ist eine der besten Filmkomödien überhaupt, sagt der Freundeskreis Bensheim-Hostinné, der den Streifen ausgesucht hat.

Wir würden natürlich keinen Feuerwehr-Film zeigen, wenn wir dazu nicht auch die Freiwillige Feuerwehr eingeladen hätten. Und das haben wir: an diesem Abend sind die Wehrmänner und -frauen aus Auerbach zu Gast. Zur tschechischen Filmkomödie wird natürlich ein Original-Pilsener ausgeschenkt. Und last but not least haben wir auch eine tschechische Jazzband zu Gast. VLNOTAJ, das sind Zuzana Jiraskova, Josef Barton, Samuel Weinfurter und Jan Barton. Das Quartett wird uns sicherlich hervorragend unterhalten.

Das Jazz-Ensemble Vlnotaj ist zu Gast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: