Glanzvoller Auftakt für Filmfest!

Schauspieler Passi Balende kam zum Auftakt des Filmfestivals. Von links: Frank Krause, Nicole Russmann, Bürgermeisterin Christine Klein und Passi Balende.

Der sorgenvolle Blick zum Himmel war gestern abend völlig unnötig. Der Wettergott hatte ein Einsehen und schickte die Gewitterwolken vom Auerbacher Kronepark wieder weg. Nichts stand einer wunderbaren Eröffnung des nunmehr 2. EuropaFilmFestes in Bensheim mehr im Weg. Stargast Passi Balende sass inklusive Entourage gut gelaunt noch im Hintergrund bei einem ersten Gläschen Bergsträßer Wein. Im Hintergrund wummerte sein französischer Hip-Hop aus den Boxen und die letzten Open-Air-Gäste suchten nach einem guten Sitzplatz.

Balende im Filmgespräch

Mit „Le Prince“, einem deutschen Liebesdrama mit Passi Balende in der Hauptrolle ging das EuropaFilmFest in diesem Jahr an den Start. Im Filmgespräch mit Frank Krause zeigte sich Balende wunderbar entspannt. Der Hip-Hop-Star war für diesen Kinoabend extra aus Paris angereist. Was ihn an Frankfurt während der Dreharbeiten zum Film am meisten fasziniert habe, wollte Krause wissen. Die krassen Gegensätze in der City, kam die prompte Antwort von Balende. Auf der einen Straßenseite gewaltige Hochhäuser und Reichtum, auf der anderen Straßenseite Menschen, die sich in aller Öffentlichkeit Drogen spritzen.

Bewährtes Openair-Konzept

Kinochef Alfred Speiser und Frank Krause haben beim Openair in Bensheim auch dieses Mal auf das bewährte Konzept vom vergangenen Jahr gesetzt. Die Hauptrolle spielen dabei die Bensheimer Partnerschaftsvereine, die im Vorfeld des Festivals ihre Lieblingsfilme ausgesucht haben. Darunter auch eine echte Filmrarität: „Der Feuerwehrball“ von Oscar-Preisträger Milos Forman. Hier danken die Veranstalter ausdrücklich dem ZDF, denn von dort kommt die Deutsch synchronisierte Fassung, die zum ersten Mal gezeigt werden kann.

Das Festivalprogramm

Das Filmfestival läuft noch bis einschließlich Sonntag, 7. August im Kronepark in Bensheim-Auerbach. Wir zeigen noch folgende Filme:

Tickets für das Festivalprogramm gibt es hier im Shop zu kaufen und natürlich an der Abendkasse. Dort haben wir immer noch Restkarten für Sie parat.

Impressionen von der Eröffnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: