Körper und Seele

Am Montag, 1. August 2022 präsentiert vom Freundeskreis Bensheim-Mohács.

Die neue Zürcher Zeitung schrieb über „Körper und Seele“, dieser Film sei eine Liebesgeschichte, wie man sie noch nie gesehen habe und auch nie wieder vergessen wird. Deshalb sind wir sehr gespannt, was Sie von diesem Melodram aus Ungarn halten! Das Meisterwerk von Regisseur Ildikó Enyedi ist 2017 auf der Berlinale mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet worden.

Der Trailer zum Film

Körper und Seele

Mária wird als Qualitätskontrolleurin in einem Schlachthaus angestellt. Die Autistin ist dort unbeliebt, denn sie ist streng. Dann lernt sie ihren Kollegen Endre kennen, der in der Finanzabteilung arbeitet und halbseitig gelähmt ist. Sie verstehen sich gut und stellen fest, dass sie die gleichen Träume haben, und zwar jede Nacht: Sie träumen davon, Hirsche zu sein, die sich in einem verschneiten Wald begegnen.

Dauerkarte lohnt sich

Wenn Sie keinen der EuropaFilmFest-Filme verpassen wollen, dann empfehlen wir ihnen den Kauf einer Dauerkarte. Für 99 Euro bekommen Sie zehn wunderbare Filmabende zu einem sensationellen Preis inklusive tollem Rahmenprogramm. Das sollten Sie nicht verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: